Historisches 8½-Z‘-Bauernhaus, 4103 Bottmingen

  • 01-Startbild
  • 02-Startbild
  • 03 Küche-2
  • 04 Wohnzimmer
  • 05 1-OG-Zimmer-x
  • 06 2-OG-Vorplatz-Treppen
  • 07 2-OG-Zimmer-5
  • 08 Dachzimmer
  • 09 Schopfanbau
  • 10 Garten-1
  • z 20-Luftaufnahme
  • z 21-Luftaufnahme

Property ID : EFH-4103-001a

verkauft - 2-Generationen-Haus, Einfamilienhaus, Geschäftsliegenschaft, Historisches Gebäude, Liegenschaft für Wohnen und Arbeiten
226 7 Schlafzimmer 1 Badezimmer 2 Garagen
 
 zu Favoriten hinzufügen
Print

1751 wurde die Liegenschaft an der heutigen Therwilerstrasse Nr. 28 im sogenannten Hinterdorf von Bottmingen erbaut. Das Kleinbauernhaus ist in für das Leimental typischer Mischbauweise erstellt. Erdgeschoss und Giebelfassade sind unter anderem aus brandschutztechnischen Gründen massiv gemauert, das Obergeschoss grösstenteils in verkleidetem Fachwerk ausgeführt.

Überblick

Nummer EFH-4103-001
Objektart Historisches Bauernhaus mit Ausbaureserve
Ort Bottmingen
PLZ 4103
Strasse Therwilerstrasse 28
Baujahr 1751
Zustand renoviert
Zimmer 8.5
Wohnfläche ca. 226 m²
Gebäudevolumen (GVA) 978 m³
Nebenflächen Diverse Nebengebäude
Parzellenfläche 546 m²
Parkflächen 2 Garagenplätze, diverse Aussenabstellflächen
Kaufpreis Aus Diskretionsgründen gelöscht
 Antritt  ab sofort oder nach Vereinbarung

 

Das Angebot umfasst eine rund 546 m² grossen Parzellenanteil an der Parzelle Nr.444, mit einem historischen Bauernhaus, einer Garage und div. Nebengebäuden. Die Liegenschaft und die Nebengebäude besitzen noch zusätzliche Ausbaureserven.

Der Parzellenanteil setzt sich aus folgenden Teilbereichen zusammen:

 

Gelb: Vorplatzbereich (Flächenanteil ca. 123 m²)

Als Vorplatzbereiche werden die Aussenräume zwischen der öffentlichen Erschliessungsfläche und den Gebäudefluchten bezeichnet.  Die Vorplatzbereiche sind von festen Bauten aller Art freizuhalten. Rechtmässig bewilligte Bauten können weiter bestehen. Mögliche Nutzungsarten der Vorplatzbereiche sind: Grünanlagen und Vorgärten, private Hauserschliessungen und Parkierungsflächen.

Gelb schraffiert: erhaltenswerte Bausubstanz (Liegenschaft), (Flächenanteil ca. 128 m²)

Diesen Bauten kommt als Einzelobjekt und als Bestandteil des gewachsenen Dorfbildes bezüglich Stellung, Volumen, Struktur sowie historischem Wert ein hoher Stellenwert zu. Sie sind vor Zerfall zu schützen und dürfen nicht abgebrochen werden. Bauliche Massnahmen sind nur unter Wahrung der schutzwürdigen Substanz zulässig und haben mit aller Sorgfalt im Sinne des ursprünglichen Originals zu erfolgen.

Rot: rückwertiger Aussenraumbereich (Flächenanteil ca. 295 m²)

In den rückwärtigen Aussenraumbereichen sind Wohn- und Geschäftsnutzungen, Kleingewerbe sowie Einrichtungen wie Schöpfe, Sitzplätze, Brunnen, Aussen-Cheminées, Autoabstellplätze und dergleichen zugelassen. Es gelten folgende Bauvorschriften:

– max. Vollgeschosszahl: 1

– max. Bebauungsziffer: 20 % des rückwärtigen Aussenraumbereichs

– max. Fassadenhöhe: 3,00 m

– max. Gebäudehöhe: 5,00 m

– Dachform: Satteldach, Pultdach

Über den rückwertigen Aussenraumbereich wird die Erschliessung des hinteren Parzellenanteils gelegt. Dieses Anmerkungsgrundstück (Kooperationsparzelle) wird voraussichtlich einen Flächenanteil von ca. 108 m² beanspruchen.

Der hellgraue und der grüne Bereich stehen ebenfalls zum Verkauf und werden auf unserer Website separat angeboten.

Die Liegenschaft ist teilweise Unterkellert. Im Keller sind auch die Ölheizung und die Öltanks untergebracht. Beim Gebäude, Therwilerstrasse 28a (61 m²) handelt es sich um eine Doppelgarage.

Die Wohnraum-/Raumflächen entnehmen Sie bitte den Plänen, welche unter den Fotos angeordnet sind.

Die Liegenschaft wurde von Generation zu Generation weiter gegeben und laufend kleineren und grösseren baulichen Eingriffen ausgesetzt. Die letzte grössere und kostenintensive Sanierung stammt aus den Jahren 1992/1993. Die Investitionen seit dann belaufen sich auf etwa Fr. 200‘000.—. Eine detaillierte Aufstellung erhalten Sie auf Anfrage.

Aktuell ist die Liegenschaft an einen Gärtnereibetrieb und an eine Kinderkrippe vermietet, allerdings in gekündigtem Verhältnis bis spätestens 31. Juli 2015.

Die Immobilie besitzt mit einem Raumvolumen von 978 m³ und einer Wohnfläche von über 220 m² ein vielseitiges Nutzungs- und Ausbaupotenzial. Ob als Mischliegenschaft für „Wohnen und Arbeiten“ als Zweigenerationenhaus, oder für die Grossfamilie, mit dieser Liegenschaft wird das alles geboten.

Die Liegenschaft wird mit einem für das Gebäudevolumen und die Wohnfläche sehr günstigen Verkaufspreis von Fr. 880‘000.— angeboten.

Der sich im hinteren Teil der Parzelle befindliche „Bereich für Hauptbauten“ (Zone K2) und der „Grünbereich“ kann ebenfalls käuflich erworben werden. Dieser Baulandanteil ist ebenfalls auf unserer Website beschrieben.


Sämtliche Angebote sind freibleibend. Reservationen und zwischenzeitliche Verkäufe sind jederzeit möglich. Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Nutzungshinweise in der Rubrik „über uns“ im Disclaimer.

Für weitergehende Fragen und Beratung stehen wir Ihnen selbstverständlich  zur Verfügung. Nutzen Sie dazu ganz einfach unser Kontaktformular. Selbstverständlich können Sie uns auch eine Mail an hello@proimmobilia.ch senden oder uns telefonisch unter 061 483 18 18 kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da.

Lage des Objektes

Agent Daniel C. Holzer

  • Office : 061 483 18 18


mehr erfahren

Kontakt

Loading...

Weitere Objekte